Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Eltern von Jugendlichen

Wir unterstützen Eltern von jungen Erwachsenen während der Berufs- und Schulwahl und der Ausbildungszeit.

Erste Berufswahl und Schulwahl

Informationen für Eltern

Als Eltern sind Sie in der Berufswahl und Ausbildung die wichtigsten Bezugspersonen Ihres Kindes und haben die elterliche Fürsorge bis zum 18. Lebensjahr Ihrer Kinder. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie zur Berufswahl Fragen haben oder wenn es in der Ausbildung zu Krisen und Schwierigkeiten kommt.

Ihre Aufgaben während der Berufswahl

Berufe, Ausbildungswege und Bezeichnungen ändern immer wieder und können bei Eltern zu Unsicherheit führen. Das ist verständlich. Sie können viel für Ihre Tochter / Ihren Sohn tun. ask! unterstützt Sie gerne dabei.

Damit sich Eltern optimal auf die Rolle als Begleiter im Berufswahlprozess vorbereiten können, bietet ask! den Elternkurs Berufswahl an.

Für Eltern, die aus einem anderen Land in die Schweiz gekommen sind, bieten wir fremdsprachige Informationsveranstaltungen an, u. a. zum schweizerischen Bildungssystem. Mehr Informationen zu «Erfolgreich unterwegs in die Lehre».

Hilfe bei Krisen und Schwierigkeiten im Umgang mit Jugendlichen

In der beruflichen Grundbildung (Lehre) oder in der Mittelschule wird viel Einsatz verlangt, und hie und da gibt es Schwierigkeiten. Wenn diese zu gross werden, kann der Ausbildungserfolg gefährdet sein. Das muss nicht an der Motivation, am Einsatz oder am Willen liegen. Was in der Familie, mit den Kolleginnen und Kollegen, mit Lehrpersonen etc. läuft, spielt eine grosse Rolle. Darauf reagieren Jugendliche sehr unterschiedlich.

In solchen Situationen können Sie sich an den Jugendpsychologischen Dienst wenden. Falls die Jugendlichen es wünschen, können Sie auch gemeinsam in die Beratung kommen. Weitere Informationen entnehmen sie dem Factsheet für Eltern des Jugendpsychologischen Dienstes.

News

Neu in Baden: Abteilung «Psychologische Beratung und Psychotherapie»

Ab August 2020 können die Angebote des Jugendpsychologischen Dienstes, der Lehrpersonenberatung und der psychologischen Beratungen von Erwachsenen auch in Baden genutzt werden. Insbesondere für Mittelschüler/innen und Auszubildende im Grossraum Baden, Brugg, Wettingen sind niederschwellige Angebote und nahe Wege wichtig. Infos und Anmeldung

Info-Zentren wieder geöffnet

Wir informieren, beraten und begleiten Sie in Aarau, Baden, Rheinfelden, Wohlen oder online. Die Info-Zentren Aarau und Baden sind in den Sommerferien geöffnet, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. Melden Sie sich an per Mail (aarau@beratungsdienste.ch), über das Online-Formular oder per Telefon 062 832 64 10. Wir freuen uns auf Sie!