Junior Mentoring | ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf
Jugendlicher mit Elternteil in einer Berufsberatung | © ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Junior Mentoring

Jugendliche werden von erwachsenen Mentorinnen und Mentoren bei der Lehrstellensuche begleitet.

  • Junge Berufstätige bei der Arbeit | © ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Für Jugendliche: Junior Mentoring unterstützt dich bei der Lehrstellensuche

Im Junior Mentoring wirst du von einer erwachsenen Person bei der Lehrstellensuche unterstützt. Dein Mentor oder deine Mentorin ist eine erfahrene Berufsperson und weiss, worauf man bei der Stellensuche achten muss.

Die Hauptarbeit und Verantwortung für die Lehrstellensuche liegen immer bei dir selbst. Die Teilnahme beim Junior Mentoring ist kostenlos. Ein Mentoring ist nur erfolgreich, wenn du wirklich mitmachen möchtest. Daher ist es wichtig, dass du motiviert und zuverlässig bist, und die Anmeldung freiwillig und selbstständig vornimmst.

Teilen auf
  • Wie funktioniert Junior Mentoring?

    Im Junior Mentoring erhältst du von deiner Mentorin oder deinem Mentor Unterstützung dort, wo du sie brauchst, zum Beispiel:

    • Praktische Tipps für dein Bewerbungsdossier und dein Motivationsschreiben
    • Vorstellungsgespräche üben und Schnuppereinsätze vorbereiten
    • Das Vorgehen bei der Lehrstellensuche besprechen
    • Ziele für den Bewerbungsprozess erarbeiten und den Fortschritt besprechen
    • Unterstützung beim Umgang mit Absagen

    Deine Mentorin oder dein Mentor begleitet dich so lange, bis du einen Lehrvertrag unterschrieben hast!

  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

    Du kannst im Junior Mentoring mitmachen, wenn du:

    • unter 25 Jahre alt und auf Lehrstellensuche bist,
    • bereits konkrete Berufswünsche hast,
    • bereit bist, dich regelmässig mit der Mentorin oder dem Mentor zu treffen und
    • offen für Tipps und Feedback bist!

    Jugendliche mit Migrationshintergrund brauchen gute Deutschkenntnisse (mindestens B1) und eine gültige Aufenthaltsbewilligung (F, B oder C).

  • Jugendlicher mit Elternteil in einer Berufsberatung | © ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Für Mentoren/Mentorinnen: Junior Mentoring unterstützt Jugendliche bei der Lehrstellensuche

Eine Lehrstelle zu finden, kann für manche Jugendliche eine besondere Herausforderung sein. Diesen Jugendlichen fehlt es meist an nötigem Wissen und an Unterstützung aus dem Umfeld.

Junior Mentoring hilft genau diesen Jugendlichen und jungen Erwachsenen weiter: Im Junior Mentoring begleiten erfahrene Berufspersonen die Jugendlichen bei der Lehrstellensuche.

Die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren leisten mit der individuellen Begleitung einen wichtigen Beitrag, damit Jugendliche und junge Erwachsene, den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt leichter schaffen können.

ask! ist Mitglied von Benevol Aargau und verpflichtet sich den Standards der Freiwilligenarbeit von Benevol Schweiz.

  • Was bringt mir eine ehrenamtliche Tätigkeit?
    • Gewissheit, einen wertvollen, gesellschaftlichen Beitrag zu leisten 
    • Erlernen, Vertiefen und Anwenden von Gesprächstechniken und Mentoring-Methoden
    • Kostenlose Teilnahme am Grundlagenseminar, welches sie auf ihre Aufgabe als Mentor/in vorbereitet
    • Fachliche Unterstützung durch das Junior Mentoring-Team von ask!
    • Regelmässige Weiterbildungen, in denen sie Impulse und aktuelle Informationen für ihre Arbeit erhalten 
    • Vernetzung mit anderen Mentorinnen und Mentoren
    • Zugang zur Mentoring-Login auf unserer Homepage
    • Möglichkeit, den Sozialzeitweis zu verlangen
  • Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

    Wenn Sie sich als Mentorin oder Mentor im Junior Mentoring engagieren möchten, bringen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen mit:

    • Einige Jahre Berufserfahrung
    • Interesse an ehrenamtlicher Tätigkeit und Know-how rund um die Lehrstellensuche
    • Offenheit und Freude mit Jugendlichen zu arbeiten
    • Bereitschaft, eigene berufliche Erfahrungen, Wissen und Netzwerke zur Verfügung zu stellen
    • Geduld, Einfühlungsvermögen, Toleranz gegenüber fremden Kulturen und Religionen
    • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Frustrationstoleranz, Durchhaltevermögen
    • Wertschätzung und positives Menschenbild
    • Gute Deutschkenntnisse
    • Gute IT-Kenntnisse (inkl. Online-Bewerbungen)
    • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Lernbereitschaft
    • Bereitschaft einen jungen Menschen während ca. 3 bis 10 Monaten bei der Lehrstellensuche zu unterstützen (Zeitlicher Aufwand: ca. 1 bis 2 Stunden pro Woche)
  • Was sind meine Aufgaben als Mentor/in?
    • Besprechung, Planung und Überprüfung der Bewerbungsstrategie
    • Unterstützung und Beratung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen (E-Mail, Online und Papierform)
    • Schnupperlehren vor- und nachbereiten
    • Vorbereitung und Üben von Vorstellungsgesprächen
    • Unterstützung im Umgang mit Absagen
    • Selbstwertstärkung der Mentees und Unterstützung beim Kennenlernen von eigenen Stärken
    • Regelmässiger Austausch mit der Junior Mentoring Ansprechperson von ask!

Möchtest du ein Junior Mentoring in Anspruch nehmen?

Melde dich jetzt an und sende uns das ausgefüllte 
Anmeldeformular zu.

Möchten Sie Mentor/in werden?

Dann freuen wir uns über Ihre
Kontaktaufnahme per
Anmeldeformular.

© ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf