Interessen, Stärken und Fähigkeiten | ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf
Jugendliche in einem Kurs von ask! | © ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Interessen, Stärken und Fähigkeiten

Um den passenden Beruf zu finden, müssen Jugendliche zuerst mehr über sich selbst erfahren.

Wenn sie ihre Interessen, Stärken und Fähigkeiten kennen, können sie diese mit den verschiedenen Berufen abgleichen.

  • Jugendlicher mit Elternteil in einer Berufsberatung | © ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Eltern und andere Bezugspersonen können die Jugendlichen in diesem Prozess dabei unterstützen, indem sie mit ihnen über dieses Thema sprechen.

  • Für welche Schulfächer interessiert sich eine Jugendliche/ ein Jugendlicher besonders?
  • In welchen Fächern ist sie oder er gut?
  • Was sind bevorzugte Freizeitaktivitäten?
  • Bei welchen Tätigkeiten vergisst sie oder er die Zeit?
  • Was kann sie oder er gut: in der Schule, zu Hause, in der Freizeit?

Beratungen in der Schule

Ab der achten Klasse findet in der Oberstufe der Berufswahlunterricht statt. Die Jugendlichen erhalten dabei von den Lehrpersonen Anleitungen und Hilfsmittel, um mehr über ihre Interessen, Stärken und Fähigkeiten herauszufinden

Weitere Angebote zur Berufswahl

Die Plattform myberufswahl.ch bietet auch Eltern wertvolle Informationen, wie sie ihre Jugendlichen bei der Selbstexploration unterstützen können. Registrieren Sie sich dafür auf www.myberufswahl.ch.

Weitere hilfreiche Instrumente und Selbstchecks zum Thema finden Sie auf www.berufsberatung.ch > In der obligatorischen Schule > «Diese Berufe gibt es» oder mit dem Berufe-Explorer.

Berufswahl heute

Besuchen Sie den Kurs «Eltern begleiten Jugendliche in der Berufswahl» .

Berufsberatung

Buchen Sie eine Beratung online oder vor Ort in Aarau, Baden,
Rheinfelden oder
Wohlen
.
 

Eltern-Schülerabend

Beratungspersonen informieren online oder an der Schule über das Thema Berufswahl.

© ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf