Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Gemeinsam durch Corona – Gesprächsgruppe

Junge Frau in einem Flur

Corona macht vielen zu schaffen. Einsamkeit, Orientierungslosigkeit und Frustration sind die Folgen. In Zeiten wie diesen ist es zentral, dass man gut auf sich Acht gibt und Möglichkeiten findet, zu neuer Zuversicht zu gelangen. Gemeinsam geht das besser als allein. Denn viele haben mit denselben Schwierigkeiten zu kämpfen.

Wir vom Jugendpsychologischen Dienst organisieren Gesprächsgruppen mit maximal 5 Jugendlichen und einer Fachperson, die das Gespräch begleitet. Wir treffen uns viermal nacheinander, jeweils am Dienstag in Aarau oder am Mittwoch in Baden von 16.45 -18.00 Uhr.

Teilnehmen können alle Jugendlichen, welche die obligatorische Schulzeit abgeschlossen haben. Zum Beispiel: Berufslerndende, Kantischüler/innen, Mittelschüler/innen oder Schüler/innen des 10. Schuljahres.

Die Themen werden von den Gruppenteilnehmenden selber eingebracht. Gemeinsam in der Gruppe werden wir einander zuhören, was beschäftigt und wenn möglich Lösungen suchen, um mit den individuellen Auswirkungen von Corona umzugehen.

Es gilt Maskenpflicht und das Schutzkonzept von ask!

Gruppenangebot für Jugendliche zur Unterstützung im Umgang mit der Corona-Situation

Kosten:Die Kursteilnahme ist kostenlos.
Gruppengrösse:  5 Teilnehmende
Kursort:ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf
Herzogstrasse 1, 5000 Aarau oder
Schmiedestrasse 13, 5400 Baden

Anmeldung

Zur Zeit ist kein Datum für diese Veranstaltung festgelegt.
zurück