Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Informationen aus erster Hand

Informieren Sie sich über die verschiedenen Nischenberufe und beobachten Sie Holzbildhauerinnen und Holzbildhauer beim kreativen Arbeiten.

Das Netzwerk der Kleinstberufe

Seilbahn-Mechatroniker, Musikinstrumentenbauerin, Steinmetz oder Graveurin: Sie alle gehören zum Netzwerk der Kleinstberufe. Rund ein Drittel der 230 Grundbildungen in der Schweiz sind Berufe mit einer geringen Anzahl Lernender.
Wer einen solchen Beruf erlernt, gelangt in einen exklusiven Kreis von Berufsleuten und ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Innovative Betriebe können dank dem Know-how dieser Berufsleute oft ungewöhnliche und moderne Nischenprodukte entwickeln: Ein nicht zu unterschätzender Mehrwert für die Schweizer Wirtschaft.
Am Stand haben Besucher die Möglichkeit, sich über jeden dieser Berufe zu informieren. Vertreter der Netzwerks Kleinstberufe geben dabei gerne Auskunft.
Als zusätzliche Attraktion können während der ganzen Messedauer Holzbildhauer bei ihrer Arbeit beobachtet werden.

 

 

Gewebegestalterin EFZ
Holzhandwerker EFZ, Fachrichtung Drechslerei
Seilbahnmechatroniker EFZ