Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Universitäten und Eidgenössische Technische Hochschulen

Die EPFL ist Aussteller an der Studienmesse

École Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL

Die ETH Lausanne bietet 13 Bachelor-, 25 Master- und 21 PhD-Studiengänge im Bereich der Grundlagen- und Ingenieurwissenschaften an. Diese werden durch Minors ergänzt, die dem Studium einen interdisziplinären Charakter verleihen. Die EPFL zählt zu den weltweit besten Hochschulen der Ingenieurswissenschaften. Studierende aus der ganzen Welt machen den Campus zu einem kosmopolitischen Ort. Die Vorlesungen finden im Master auf Englisch, im Bachelor auf Französisch und Englisch statt. Um den Studieneinstieg zu erleichtern, werden im ersten Semester Vorlesungen auf Deutsch angeboten. Besuchen Sie unsere Infotage: go.epfl.ch/infotage.

Für weitere Informationen und Anliegen der Studieninteressierten sind wir unter der E-Mail Adresse spe@epfl.ch erreichbar.

Die ETH Zürich ist Teil der Studienmesse

Eidgenössische Technische Hochschule ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine technisch-naturwissenschaftliche universitäre Hochschule in Zürich. Die ETH Zürich zählt zu den zehn besten Universitäten der Welt und wird als beste kontinentaleuropäische Universität bewertet. Sie wurde 1855 als Eidgenössisches Polytechnikum gegründet. Die ETH zählt 22'000 Studierende, davon 4200 Doktorierende aus über 120 Ländern. Unsere Studierenden finden an der ETH Zürich ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert und unsere Forschenden ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert.

Link für Studieninteressierte: ethz.ch > studium > bachelor

Die FernUni ist Aussteller an der Studienmesse

FernUni Schweiz

Die FernUni Schweiz, als akkreditiertes universitäres Institut, bietet seit 1992 flexible Fernstudiengänge. Sie ermöglicht so ihren französisch-, deutsch- und englischsprachigen Studierenden, parallel zu ihrem Berufs-, Sport- oder Familienleben zu studieren. Die FernUni Schweiz bietet Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Psychologie, Mathematik, Geschichte und künstliche Intelligenz an.

Logo Universität Basel

Universität Basel

Die Universität Basel ist die älteste Universität der Schweiz. Mit über 13 000 Studierenden gehört sie zu den grössten Bildungsstätten der Schweiz. Das breite Lehrangebot umfasst rund 130 Studiengänge und -fächer an sieben Fakultäten. Diverse Rankings führen die Universität Basel unter den 100 besten Bildungseinrichtungen der Welt auf, bezogen auf die deutschsprachigen Länder zählt sie zu den Top Ten. Sie ist stark in ihrer industriell geprägten, wirtschaftlich äusserst innovativen Heimatregion verwurzelt und pflegt eine enge Forschungszusammenarbeit mit den Unternehmen im Grossraum Basel.

Logo der Universität Bern

Universität Bern

Die Universität Bern ist eine der führenden Schweizer Universitäten. Sie verfügt über 8 Fakultäten, 9 interdisziplinäre Kompetenzzentren und 150 Institute. In ausgewählten Forschungsgebieten, wie beispielsweise der Weltraumforschung sowie Klimaforschung/Nachhaltigkeit nimmt sie eine internationale Spitzenposition ein. Rund 19’000 Studierende sind an der Universität Bern eingeschrieben. Sie bietet umfassende Bachelorstudienprogramme, die flexibel belegt werden können. Zudem ist sie international bestens vernetzt und sichert dadurch die ausserordentlich hohe Qualität ihrer Lehre und Forschung.

Die Universität Freiburg ist Aussteller an der Studienmesse

Universität Freiburg

Die einzige zweisprachige Universität der Schweiz befindet sich in Freiburg. In fast allen Fächern können die Studierenden hier ihr Programm auf Deutsch, Französisch oder in beiden Sprachen absolvieren. Die ideale Grösse der Einrichtung und das Engagement des Lehrkörpers sorgen dafür, dass die Studierenden von einer individuellen Betreuung profitieren können. Einen Campus werden Sie in Freiburg nicht finden - die Stadt ist der Campus! Mit 10’000 Studierenden bei insgesamt 40’000 Einwohnerinnen und Einwohnern prägt die Universität den Rhythmus der Stadt mehr als irgendwo sonst.

Besuchen Sie unsere Infodays: www.unifr.ch/infodays

Die Universität Genf ist Aussteller an der Studienmesse

Université de Genève

Die Universität Genf zählt in internationalen Rankings zu den 100 besten weltweit. Sie führt ein breites Studienangebot auf höchstem Niveau in neun Fakultäten – der naturwissenschaftlichen, medizinischen, philosophisch-historischen, sozial-, betriebs- und wirtschaftswissenschaftlichen, theologischen, psychologisch-erziehungswissenschaftlichen, jener für Recht sowie für Übersetzen und Dolmetschen – und in vierzehn Instituten und fakultätsübergreifenden Zentren (wie dem Global Studies Institute, Zentrum für Informatik, Institut für die Ausbildung von Lehrkräften). Die UNIGE strebt in Lehre und Forschung konsequent Spitzenleistung an und fördert Interdisziplinarität, womit sie sich internationale Anerkennung verschafft hat. Weitere Informationen (französisch): bachelors.unige.ch

Die Uni Luzern ist Aussteller an der Studienmesse

Universität Luzern

Innovative Studiengänge, persönliche Atmosphäre und optimale Infrastruktur: All das finden Sie an der Universität Luzern unter einem Dach sowie an bester Lage zwischen Bahnhof und Vierwaldstättersee. Die Universität Luzern ist eine junge und dynamische Institution, die auf innovative Ansätze in Lehre und Forschung setzt. Unsere Studiengänge fokussieren auf Themen rund um Mensch und Gesellschaft. Zur Wahl stehen Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Theologie sowie Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Kontakt: studiendienste@unilu.ch, www.unilu.ch

Université de Neuchâtel

Die Universität Neuenburg, mit rund 4200 Studierenden eine der kleinen Hochschulen der Schweiz, liegt an den Ufern des Neuenburgersees. Sie umfasst fünf Fakultäten. Stadt und Uni garantieren eine persönliche Atmosphäre. Betritt man die verschiedenen Gebäude der Universität, wird einem gleich klar: Anonymität gibt es hier nicht. Die Studierenden kennen sich, der persönliche Kontakt zu den Professoren und Professorinnen ist gewährleistet.

Logo der Universität St. Gallen

Universität St.Gallen

Internationalität, Praxisnähe und eine integrative Sicht zeichnen die Ausbildung an der Universität St.Gallen (HSG) aus. Das Studium an der HSG beginnt für alle mit dem Assessmentjahr, das Studierenden aller Fachrichtungen eine breite Grundausbildung bietet. Im Anschluss erfolgt die Wahl des Majors (Vertiefung im Bachelor-Studium). BWL, VWL und International Affairs können in Deutsch oder in Englisch studiert werden. Das Bachelor-Studium ist eine ganzheitliche Ausbildung. Es vermittelt nebst der Expertise in den Kernfächern, auch soziale, historische und kulturelle Inhalte (Kontext-Studium). Austauschsemester sind an rund 200 Partnerunis weltweit möglich.

Erfahren Sie mehr über die Uni St.Gallen an den Maturanden-Infotagen:

  • Donnerstag, 26. November 2020
  • Dienstag, 8. Dezember 2020 (Englisch)
  • Mittwoch, 6. Januar 2021
  • Donnerstag, 4. März 2021

Für weitere Informationen: infotag@unisg.ch oder +41 71 224 37 16

Logo Universität Lugano

Università della Svizzera Italiana

Die Università della Svizzera italiana USI ist eine junge und dynamische Universität mit einem ausgeprägtem internationalen Flair: rund 2900 Studierende und 850 Professoren/innen und Forscher/innen aus über 100 Ländern kommen jeden Tag an den drei Standorten zusammen. Die USI ist in fünf Fakultäten gegliedert und zeichnet sich als eine der kleinsten Hochschulen der Schweiz aus. Der Unterricht findet in übersichtlichen Klassen statt, was nur einer der vielen Vorteilen ist, sich der Universität anzuschliessen. Die USI profitiert von Ihrer Jugendlichkeit durch schnelle Prozesse, Proaktivität und Agilität und lässt sich von drei Grundwerten inspirieren: Qualität, Offenheit und Verantwortung.

Kontakt: orientamento@usi.chwww.usi.ch

Die Uni Zürich ist Aussteller an der Studienmesse

Universität Zürich

Die Universität Zürich (UZH) ist mit über 28'000 Studierenden die grösste Universität der Schweiz. Sieben Fakultäten bieten vielfältige Studienmöglichkeiten auf Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe und damit unterschiedlichste Perspektiven, Denkweisen und Fachkulturen. Zahlreiche Mobilitäts- und Austauschprogramme ermöglichen Erfahrungen im Ausland.

Jährlich im September können Sie die Studienprogramme auf Bachelorstufe an den Studieninformationstagen kennenlernen.

Sponsoren

Die Stadt Baden ist Sponsor der Studienmesse
Regionale Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen
Häfliger Druck ist Sponsor der Studienmesse
Joyride Paragliding ist Sponsor der Studienmesse
Neptun ist Sponsor der Studienmesse
Dieci Pizzakuriere ist unser Wettbewerbssponsor
Sterk Cinema ist unser Wettbewerbssponsor