Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Für Lehrpersonen

Sie können Ihre Klasse für «gemeinsam unterwegs» anmelden, wenn…

  • Sie in einer Real- oder Sekundarschule das Thema Berufswahl im Unterricht behandeln.
  • Sie viele Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in der Klasse haben.
  • Sich die Klasse während des Einsatzes der Berufsperson in einem Schuljahr der Oberstufe befindet. 

Der Einsatz der Berufsleute in Ihrer Klasse dauert jeweils etwa eine Lektion. Das Angebot ist kostenlos und wird im ganzen Kanton durchgeführt.

Ab sofort können Sie Ihre Klasse für einen Einsatz von "gemeinsam unterwegs" im Schuljahr 2018/2019 anmelden.

Zur Anmeldung

Damit die Schülerinnen und Schüler möglichst viel davon profitieren können, empfiehlt sich eine gute Vor- und Nachbereitung. Das meint konkret: Informationen zum Anlass geben, Ziel des Besuches erläutern, vorgängig Lehrstellensuche und Bewerbungsdossier als Thema behandeln, Fragen an die Berufsperson vorbereiten.

«rent-a-stift» findet jeweils im 8. Schuljahr statt. Berufslernende im 2. Lehrjahr berichten zu zweit von ihrer Lehrstellensuche und vom Alltag in der Lehre und im Betrieb.

Braucht einer Ihrer Schülerinnen und Schüler zusätzliche Begleitung bei der Lehrstellensuche? Dann könnte eine Anmeldung beim «Junior Mentoring» in Frage kommen. Dabei werden Jugendliche im Rahmen eines Mentorats individuell bei der Lehrstellensuche begleitet.

Kontaktperson
Sabrina Accardo